BREAKING NEWS | EvilClowns Western Roleplay Running!

Forum

Board Index RDR2-Western Roleplay Projekt EvilClowns Western-Roleplay Regelwerk
EvilClowns Western-Roleplay Regelwerk
by silent_pain_6 2020-05-25 17:01:05
Likes: 16
                                           


                                                                                 Gespielt wird im Jahr 1899

Allgemeines Regelwerk


§1 Allgemeines

1. Das Spielen auf dem Server ist ab 18 Jahren gestattet.
2. Das aktive Suchen und Ausnutzen von Grauzonen im Regelwerk ist nicht gestattet
3. Das Werben oder Sprechen von/für andere Projekte ist verboten.
4. Die Spieler werden dazu angehalten das Regelwerk regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.


§2 Umgangsformen

1.Jeder Spieler muss sich respektvoll gegenüber anderen Spielern verhalten.
2. Jegliche Formen von Beleidigungen, Mobbing, Rassismus, Sexismus, politische Äußerungen und Religionsfeindlichkeit ist verboten.
3. Spieler aufgrund von deren Meinung, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Alter, Geschlecht, Sexuelle Ausrichtung, Sprache oder Schreibweise zu benachteiligen ist verboten.
4. Die Verbreitung von extremistischen, sexistischen, Religions feindlichen, provokativen, brutalen, nicht jugendfreien, illegalen Inhalten oder Links, welche auf Seiten mit solchen Inhalten leiten, ist verboten.


§3 Spielerkonto

1. Jeder Spieler darf nur ein Spielerkonto besitzen.
2. Ein Spielerkonto darf nur von einem Benutzer genutzt werden.
3. Der Spieler ist selbst für die Inhalte verantwortlich, welche über sein Spielerkonto verbreitet werden.
4. Der Verkauf und Handel von einem Spielerkonto oder Gegenständen und Währungen aus dem Spiel mit externen Gegenständen und Währungen ist verboten.


§4 Regelverstoß

1. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
2. Wer einen Regelverstoß bemerkt, muss ihn binnen 24 Stunden im Support melden.


§5 Regeländerung

1. Das Team hat jederzeit die Möglichkeit, Änderungen am Regelwerk vorzunehmen.
2. Eine Regeländerung tritt sofort nach Bekanntgabe der Änderung in Kraft.
3. Das Team muss eine Änderung nicht vorher Ankündigen.
4. Das Team entscheidet sich für eine Regeländerung um das Spielerlebnis für alle Spieler zu verbessern.


§6 Streamen

1. Für das Streamen oder Aufzeichnen von Videos ist derzeit keine Erlaubnis nötig, das Team behält sich aber vor, dem Streamer durch z.B. Fehlverhalten zu untersagen weiter zu streamen.
2. Das Streamen von Support-Gesprächen ist strengstens untersagt, sollte dies trotzdem vorkommen wird das mit einer Konsequenz belohnt.
3. Wer auf unserem Server streamt sollte dies im Titel haben > [EC Western Roleplay] oder [ec-clan.eu]


                                                                                                                                                                                                                                                                    


Ingame Regelwerk


§1 Allgemeine Roleplay-Regeln

1. Das Leben des Charakters und des Pferdes steht an erster Stelle und muss bei jeder Situation beachtet werden.
2. Fällt man im RP aus der Rolle bzw. spielt die aktuelle RP Situation nicht angemessen aus bezeichnet man dies als FailRP.
3. Die Verwendung von Informationen im Spiel (IC), welche man außerhalb des Spiels (OOC) erworben hat, bezeichnet man als Metagaming.
4. PowerRP bedeutet, dass man dem anderen Spieler keine Möglichkeit einräumt auf das eigene RP einzugehen bzw. ihm sein RP aufzwingt und keinen Handlungsspielraum lässt. 
5. Die Eigenschaften des Charakters innerhalb einer Roleplay Situation zu ändern, ist verboten.
6. Die Flucht aus einer Roleplay-Situation, indem man sich ausloggt, von der Situation entfernt oder Selbstmord begeht, ist verboten (Offline Flucht / Combat Log-Out)
7. Eine Roleplay-Situation wird nur im Roleplay beendet. Nach einem Serverrestart, einem Spielabsturz oder ähnlichem, müssen sich alle beteiligten umgehend wieder Ingame einfinden. Ausnahmen sind technische Probleme oder Eingriff durch ein Teammitglied.
8. Ninja-RP ist nicht gestattet (Das Einmischen in eine Roleplay-Situation ohne bezug zu dieser)
9. Nachdem man im Krankenhaus aufgewacht ist, darf an der vorangegangen Roleplay-Situation nicht mehr teilnehmen. (New-Life Regel) Wem geholfen wird vom Mediziner, darf wieder am Roleplay teilnehmen.
10. Die Bewusstlosigkeit im Spiel ist unabhängig vom Grund (Auch Desynchronisation oder Bug) im Roleplay als Tod/Bewusstlosigkeit zu betrachten.
11. Das Grundlose verletzen oder töten von NPC ist verboten.
12. Allgemeine Felder dürfen nicht von Spielern beansprucht werden.
13. Größere Gebäude, als Hütten müssen ausdrücklich vom Support  schriftlich genehmigt werden.


§2 Charaktername

1. Der Name muss ernsthaft und realistisch sein
2. Das Verwenden von Adelstiteln und Namen von bekannten Fernsehfilmen ist verboten.
3. Das Team behält sich vor, unangebrachte Namen zu ändern.
4. Das Benutzen von Namen, welche zu Streamern/Youtubern gehören ist verboten.


§3 New-Life Regel

1. Nach dem Aufwachen beim Doktor kann sich der Charakter nicht mehr an den letzten RP-Strang erinnern. 
2. Wer wiederbelebt wird durch einen Mediziner, ist nicht gestorben und kann sich an den letzten RP-Strang erinnern.
 

§4 Reaktionszeit

1. Im Roleplay muss den Mitspielern stets eine angemessene Zeit gegeben werden, um auf eine Handlung reagieren zu können.
2. Insbesondere muss der Gebrauch einer Waffe durch eine schlüssige Handlung deutlich gemacht werden.


§5 Bugs und Cheats

1. Hacken Cheaten und das Ausnutzen von offensichtlichen, ungewollten Vorteilen (Exploits) ist verboten. 
2. Wer Bugs entdeckt, muss diese umgehend im Support melden. 
3. Wer Spieler sieht, welche Bugs ausnutzen entdeckt, muss diese umgehend im Support melden. 
4. Eine Veröffentlichung oder Weitergabe von Bugs oder Cheats ist verboten.


§6 Trolling

1. Jegliche Form von Trolling, Random Deathmatch (RDM), oder das absichtliche Töten von Spielern mit einer Kutsche oder Pferd ist verboten.
2. Das Umherrennen ohne Kleidung ist Verboten.


§7 Kommunikation

1. Die Kommunikation im Spiel läuft ausschließlich über das Plugin Saltychat.
2. Die aktive Nutzung anderer Kommunikationsmittel ist verboten, wenn man sich im Spiel aufhält.
3. Nebengeräusche jeglicher Art sollten vermieden werden.
4. Das Spielen auf dem Server ist nur mit einem funktionierendem Headset oder Mikrofon gestattet.
5. Das dauerhafte nutzen von Soft- Hardware, welche den Klang der eigenen Stimme verändert sind verboten.
6. Das permanente Abspielen von Musik oder Effektgeräuschen ist verboten. Vereinzelte Abspielungen sind im Rahmen einer Roleplay-Situation gestattet, solange andere Spieler nicht gestört werden.
7. Das Verwenden von Overlay-Applikationen (Overwolf etc.) ist untersagt.
8. Das Reden während man Bewusstlos ist, ist verboten.
 

§8 Aufnahmen

1. Wer auf dem Server spielt, erklärt sich damit einverstanden, dass Audio-,Bild- und Videoaufnahmen von ihm gespeichert und veröffentlicht werden können. 
2. Audio- und Videoaufnahmen dürfen im Roleplay nicht verwendet werden. Sie gelten ausschließlich im Support als Beweismittel.
3. Audio- und Bildaufnahmen sind im Support nicht gestattet da diese verfälscht werden können um der anderen Partei einen Nachteil zu verschaffen.
 

§9 Technische Probleme

1. Wer aufgrund Technischer Probleme eine Roleplay-Situation endgültig verlassen muss, ist dazu verpflichtet dies im Support zu melden.
2. Das Ausnutzen von Technischen Problemen bei anderen Spielern ist strengstens Untersagt.
3. Technische Probleme sind schnellstmöglich zu beheben, nach Behebung der Probleme muss sich der Spieler schnellstmöglich wieder in die Rp Situation einfinden.
4. Sollte das Technische Problem auftreten aufgrund vom Internetanbieter oder sonstiges und somit nicht sofort behoben werden kann, sollte dies im Support gemeldet werden. 
 

§10 Maskierung

1. Spieler mit Vollmaskierung dürfen nicht erkannt werden auch nicht an der Stimme/ Akzent oder sonstigen auffallenden Merkmalen.
2. Unter einer Vollmaskierung versteht man wenn das Gesicht des Spielers nicht mehr erkennbar ist.
3. Ein Bandana ist keine Vollmaskierung, und somit kann man erkannt werden.
 

§11 Hinrichtungen/Suizid

1. Hinrichtungen müssen im Support angemeldet- und von diesem genehmigt werden.
2. Eine Hinrichtung muss einen Tiefgründigen Hintergrund haben warum man die Hinrichtung für notwendig hält.
3. Hinrichtungen müssen von beiden betroffenen Parteien (Opfer und Mörder) zugestimmt werden.
4. Es ist, ab dem Bekanntwerden des Hinrichtung Antrags, verboten materielle Vermögensgegenstände an andere Spieler zu übertragen.
5. Suizidpläne (Charaktertod) müssen im Support angemeldet und genehmigt werden.
6. Hinrichtungen und Selbstmord sollten nur dann eine Lösung sein,wenn es keine andere mehr gibt.
 

§12 Geiselnahmen 

1. Bei einer Geiselnahme sollte immer das Rp im Vordergrund stehen und nicht das Lösegeld.
2. Das Lösegeld sollte einem realistischen Wert entsprechen. Und darf nicht über 200$ pro Person sein.
3. Eine Geiselnahme darf nicht mit Hilfe weiterer Parteien durchgeführt werden.
 

§13 AFK

1. Wenn der Spieler sich kurz von der Tastatur entfernt, muss er sich eine geeignete Stelle suchen um dies zu tun (Busch, Plumpsklo) damit die anderen Spieler ihn nicht anspielen können.
 

§14 Support 

1. Ohne Beweise wird keine Rückerstattung durchgeführt, oder ein Support Gespräch wegen einem Regelbruch.


§15 Raubüberfall

1. Wenn man einen Spieler überfällt,  ist es verboten den Spieler zu zwingen Geld von der Wechselstube zu holen.


§16 Kleidung

1. Der Charakter muss vollständig sein, d.h. alle sichtbaren Gliedmaßen (Arme, Beine).
2. Wenn der Charakter nicht vollständig laden sollte folgenden Befehl in die Konsole eingeben (/loadskin).
3. Der Spieler ist dazu verpflichtet nach der Charaktererstellung sofort zum Bekleidungsgeschäft oder Schneider zu gehen und sich an zu kleiden tut er dies nicht muss er damit rechnen dass dementsprechende Konsequenzen auf ihn zu kommen.


§17 Alte Freunde Regel 

1. Man darf nur bis zu 2 Personen flüchtig aus der Vergangenheit kennen, jedoch nur flüchtig.


§18 Korruption

1. Das aktive Arbeiten gegen eine Fraktion, z.B. um interne Informationen und Utensilien herauszugeben ist verboten.


§19 Safezonen

1. Eine Safezone ist eine Zone, in welcher das bedrohen und töten von Spielern ohne Hintergründe verboten ist.
2. Das absichtliche verstecken in Safezonen um einer Strafe zu entfliehen ist nicht gestattet. Wird dies gemacht, wird die Regel der Safezone aufgehoben und der Spieler, welcher in die Safezone flieht um der Strafe zu entfliehen darf bedroht werden.
3. Der Doktor ist eine Safezone. 

 

Teamspeak und Discord Regelwerk

§1 Allgemeines

1. Bild-, Audio- oder Videoaufnahmen von Gesprächen oder Chatverläufen sind nur unter Zustimmung aller Beteiligten erlaubt.
2. Bei längerer Abwesenheit ist es verpflichtend sich aus dem Teamspeak auszuloggen.
3. Supportanfragen über private Nachrichten an Teammitgliedern zu senden, ist verboten.


§2 Spam  

1. jegliche Form von Spam ist verboten
2. Ständige oder schnelle Wechsel der Voice-Channels ist verboten.
4. Benutzer oder Benutzergruppen durch Anstupsen oder private Nachrichten zu belästigen ist verboten.
5. Das Betteln um Rechte ist Verboten.


§3 Kommunikation

1. Das Benutzen der Voice-Channel ist nur mit einem funktionierendem Headset inklusive Mikrofon gestattet.
2. Das Abspielen von Musik oder Effektgeräuschen ist nur erlaubt, wenn andere User nicht gestört werden.
3. Das Benutzen von Soft- oder Hardware, welche den Klang der eigenen Stimme verändert ist verboten.
4. Nebengeräusche jeglicher Art sind zu vermeiden.  

Viel Spaß wünscht euch das Evil Clowns Team

Likes Ramírez Dudziu Jordan Madlor Jason Qunar sonja181991 Raicoon Zomboih Lolita akuro Jb2209 McGurk Coratas Bandalin Elfolia Atomic

silent_pain_6
Posts: 27
Points: 110
EC